Home
Wohnmobile
Motorräder
Toscana, Irland 2007
Kroatien, Italien 2008
 Sardinien 2009
 Sardinien 2010
 Alpenland 2011-1
 Russland 2011-2
Reit im Winkl 2012-1
Sizilien 2012-2
Balkan 2013
Dolomiten 2014
Provence 2014
Südschweden 2014
Dordogne 2015
Kärnten 2016
Norwegen 2017


Reisezeitraum vom 26. Januar bis 17. März 2014, gefahrene Kilometer 2466.

Eigentlich hatten wir uns auf unseren Winterplatz in Reit im Winkl gefreut.
Der Winter in diesem Jahr verwöhnte uns jedoch nicht mit ausreichendem
Schneefall zum Skifahren nördlich der Alpen. Südlich der Alpen waren Dörfer in Kärnten eingeschneit und auch in den Dolomiten fiel sehr viel Schnee.

Die ersten Tage verbrachten wir in Reit im Winkl. Als die Loipe jedoch immer schlechter wurde habe wir gepackt und sind über Landstraßen nach Sexten, in den Dolomiten gefahren.


Reit im Winkl

Die Fahrt führte über Kitzbühel, Mittersill, Felbertauerntunnel, Lienz nach Sexten. Bis auf den Felbertauerntunnel (10€) war die Strecke mautfrei. Die Schneehöhe nahm rapide zu. Einige Fahrzeuge waren mit Ketten unterwegs.

Der CP in Sexten ist einer der Top Plätze in den Alpen. Wir können ihn bedenkenlos weiter empfehlen. Es ist alles vorhanden, von einem Camper-Waschplatz über Entsorgungsmöglichkeiten für festeingebaute Tanks bis mehrere Restaurationen. Mehrere Radlader hielten die ganzen Tage
über den Platz befahrbar und kamen kaum gegen die Schneemassen an.




 



Die Rezeption des CP


Das Sanitärhaus


Hoffentlich halten Aufbau und Fahrgestell die Dachlasten aus.


Wer mit der Schaufel Schnee räumt friert bestimmt nicht.

Die Winterwanderungen in den tief verschneiten Wäldern waren beeindruckend.



 





Auf dem Rückweg haben wir die Thermen in Bad Wörishofen, Bad Saulgau und Bad Dürrheim besucht und was für die Gesundheit getan.